BNZ-Service GmbH - Logo

Grundsatzerklärung - SCP (Sicherheits Certificat Personaldienstleistungen)

1. Sicherheit, Gesundheit, Umwelt (SGU) - Grundsatz

1.1 Die Grundsatzerklärung

In allen Unternehmensbereichen sind die Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz und die Schonung der Umwelt ein wesentliches Gebot unseres Handelns.

Größtmögliche Sicherheit, optimaler Gesundheitsschutz, umfassender Umweltschutz, hohe Qualität unserer Dienstleistungen sowie optimale Wirtschaftlichkeit sind dabei gleichrangige Unternehmensziele.

Durch Innovationen und ständige Optimierung von technischen und organisatorischen Abläufen wollen wir unsere Stellung als Unternehmen ausbauen. Die sicherheits- und umweltgerechte Planung und Auslegung unserer Dienstleistungen werden durch ein unternehmensweites Managementsystem gesteuert.

Erfolg auf den Gebieten der Sicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes verlangt engagiertes, kompetentes und verantwortungsbewusstes Handeln aller Beschäftigten des Unternehmens. Dafür werden unsere Führungskräfte und operativen Mitarbeiter ausgebildet und nach den SCP-Kriterien geprüft. Denn jeder muss durch sein persönliches Verhalten Vorbild für Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sein.

SCP Zertifikat ansehen

Es ist von außerordentlicher Wichtigkeit für uns, dass auf jeden Fall Personenschäden bei der Arbeit und auf dem Weg dahin verhindert werden. Kein Auftrag ist so wichtig, als dass Unfälle passieren dürfen. Die Sicherheit von Dritten und Betriebsfremden ist genauso zu beachten wie die eigene Sicherheit. Auch Sachschäden sind genauso zu verhindern wie Personenschäden. Dafür werden in allen Bereichen der Betriebsausübung Prioritäten im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie im Umweltschutz gesetzt. Darüber hinaus wollen wir uns kontinuierlich verbessern und stellen dafür jährliche Aktionspläne im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz auf, die regelmäßig im Rahmen der Arbeitsschutzausschusssitzungen überprüft werden. Einmal im Jahr werden alle Daten und Tätigkeiten im Zusammenhang mit Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz bewertet und der Geschäftsführung in Form eines schriftlichen Berichts (Review) vorgelegt; die Geschäftsführung verpflichtet sich, auf dieser Grundlage die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und die notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Mülheim, den 03. Januar 2011